Über mich

Ich bin ausgebildete Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und Mama eines kleinen Sohnes.

Nach meiner Ausbildung habe ich mehrere Jahre am Universitätsklinikum Dresden auf der Neuropädiatrie gearbeitet.

Die medizinische und pflegerische Versorgung der kleinen Patienten ist eine herausfordernde, emotionale aber auch sehr erfüllende Aufgabe, die ich mit Leidenschaft und Herzblut ausübe. Daneben ist aber auch ein sensibler Umgang mit den Angehörigen wichtig. Den Eltern mit all meinem Wissen zur Seite zu stehen sowie neue Methoden und Alternativen aufzuzeigen, das bestärkt mich in meiner Arbeit sehr.
Für die gemeinsame Suche nach Lösungen und sich Zeit nehmen für einfühlsame Gespräche, erfahre ich von den Eltern sehr viel Dankbarkeit und genau diese Momente sind es, die mir als anleitende und beratende Fachschwester zeigen, ich kann etwas bewirken. Nun gibt es aber oft im hektischen Stationsablauf nur wenig Spielraum dafür und dies war für mich ein Beweggrund zu überlegen, wie ich diesen wichtigen Baustein für Eltern ergänzen könnte.

Im Rahmen von Weiterbildungen und Qualifizierungen, aktuell auch zur Familienkinderkrankenschwester, entstand daher mein Angebot der entsprechenden Kurse. Ich möchte Ihnen als Familie eng zur Seite stehen, Sie in Ihrem Alltag unterstützen und Ansprechpartner für jegliche Fragen rund um die Versorgung Ihres Kindes in den ersten zwei Lebensjahren sein. Mich würde es freuen, wenn ich Sie mit Ihrem Kind ein kleines Stück auf Ihrem Weg begleiten könnte.

Kurzer beruflicher Lebenslauf:


  • Kinderkrankenschwester am UNI-Klinikum Dresden auf der Station der Neuropädiatrie
  • 2019 bis Ende 2020 Elternzeit
  • ab 2021 Tätigkeit in einer Kinderarztpraxis

  • seit Mitte 2021 neben der Kinderarztpraxis die Freiberufliche Tätigkeit mit meinem Kursangebot
  • dafür Mehrtägige Qualifizierungen in Köln, Leipzig und Dresden zur Kursleiterin in den Bereichen:
    • Erste Hilfe
    • Babymassage
    • Babybeikost
    • Säuglingspflege
  • Ende 2022 Abschluss zur Familien-Gesundheits-und Kinderkrankenpflegerin
  • seit Oktober 2022 Nebentätigkeit im Uniklnikum Dresden auf der Perinatalstation als Kinderkrankenpflegerin